Schwanheim liegt inmitten des Pfälzer Waldes. Mit einer Fläche von knapp 1800km², das größte zusammenhängende Waldgebiet 

Deutschlands. Zählt man die angrenzenden Vogesen dazu, beläuft sich die Fläche auf 3100km². Beide zusammen bilden das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Vosges du Nord.  Der höchste Berg ist die Kalmit bei Maikammer mit 672m. Im Süden grenzt der Wasgau genannte Teil des Pfälzer Waldes an die französischen Vogesen, mit Lothringen und dem Elsass an. Östlich geht der Pfälzer Wald in die Weinanbaugebiete entlang der Weinstrasse über, welche wenig später im oberrheinischen Tiefland durch den Rhein begrenzt werden.

 

Es finden sich also in nahem Umfeld drei recht unterschiedliche Landschaften:

- die Rheinebene mit den malerischen Altrheinarmen

- die Weinanbaugebiete entlang der deutschen Weinstrasse, auch deutsche Toskana genannt.

- der Pfälzer Wald mit seinen Buntsandsteinfelsen, den Burgen und den riesigen unberührten Waldflächen.

Ferienwohnung

U n t e r s c h l u p f

© 2018 by Frank Cubasch

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now